Basketball

Basketball-Turnier für Jugendliche und Erwachsene im Hoesch-Park in der Dortmunder Nordstadt

Mein eigener Song – Musikworkshop

Der Workshop ermöglicht den Kindern und Jugendlichen, sich mit ihren Ideen musikalisch und kreativ einzubringen und ein kulturelles Ergebnis in Form eines Songs herauszubringen. Zusammen mit 10 Kindern werden gemeinsam Songs erarbeitet. Mit dem Projekt soll das Miteinander und der Zusammenhalt unter ihnen gestärkt werden. Der Workshop umfasst das Kennenlernen, Texte schreiben, Beats zu kreieren… Mein eigener Song – Musikworkshop weiterlesen

RDU – Rettet die Umwelt

UMWELT- SCHUTZ RETTET DIE UMWELT Drei 9-jährige Grundschülerinnen der Ostenberg Grundschule initiieren eine Müllsammelaktion, um unsere Umwelt zu schützen. Sie wollen mit insgesamt 30 Kindern im Alter von 8-11 Jahren Müll an der erweiterten Grünfläche in Dorstfeld-Süd einsammeln. Im Anschluss an die Sammelaktion soll es ein kleines Buffet geben und eine ca. 1h Live-Musik von… RDU – Rettet die Umwelt weiterlesen

old meets new school

In dem Tanzprojekt „old meets new school“ soll den Teilnehmenden die Freude an der tänzerischen Bewegung nähergebracht werden. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen soll in Phase 1, des Projekts, entschieden werden, welche Tänze Berücksichtigung finden sollen im halbjährigen Kursangebot. Zudem soll die Zielgruppe hier die Möglichkeit bekommen, in das Projekt „reinzuschnuppern“: Was sind Inhalte… old meets new school weiterlesen

Duende – Das interkulturelle Musikprojekt

Das Projekt „Duende – Das interkulturelle Musikprojekt“ ist aus der Idee entstanden, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund aus sozial-schwachen und teilweise als Brennpunkte deklarierten Umfeldern die Möglichkeit zu geben, sich durch Musik auszutauschen und dadurch eine „neue“ Form der (interkulturellen) Kommunikation zu finden. Musik hat in verschiedenen Kulturen dieser Welt eine zentrale Bedeutung… Duende – Das interkulturelle Musikprojekt weiterlesen

Dialog | Gesellschaft | Nord – Workshop & Diskussion zur „Strategischen Fahndung“ 

Die Dortmund Nordstadt ist ein sozialer Brennpunkt, durch hohe Arbeitslosigkeit gekennzeichnet und durch eine überdurchschnittlichen hohen Anteil an Migranten geprägt, wird das Stadtgebiet von der nationalen Presse durchaus auch als No-Go Area bezeichnet. Nachdem es zu Pfingsten 2019 eine Massenschlägerei mit 80 Beteiligten in dem Viertel gab, hat die Polizei Dortmund eine “strategische Fahndung” für… Dialog | Gesellschaft | Nord – Workshop & Diskussion zur „Strategischen Fahndung“  weiterlesen

Tarantella – das interkulturelle Klang und Rhythmus Projekt

Die Projektidee ist die Bildung von 2 Gruppen von Kindern.Die Gruppen sollen idealer Weise einen möglichst homogene Alterstruktur aufweisen, dies wird im Vorfeld mit dem Kindern besprochen und sie selbst sollen aktiv in der Gruppengestaltung mitwirken. Diese sollen sich dem Thema interkultureller Klang und Rhythmus annehmen und sich durch Musik austauschen und dadurch eine „neue“… Tarantella – das interkulturelle Klang und Rhythmus Projekt weiterlesen

Filmabend und Gespräch: Gefängnis oder Exil – abgesetzte Bürgermeister:innen im Exil

Filmabend und Gespräch am 13. Juni um 19 Uhr im SweetSixteen-Kino e.V. Geplant ist, die Doku „Gefängnis oder Exil“ im Sweet-Sixteen-Kino in der Dortmunder Nordstadt zu zeigen. Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit dem Produzenten Adil Demirci der Doku und Nursel Aydogan (ehem. Abgeordnete, jetzt wohnhaft in Euskirchen) über die derzeitige politische Situation in… Filmabend und Gespräch: Gefängnis oder Exil – abgesetzte Bürgermeister:innen im Exil weiterlesen

Schreib es auf – deine Träume!

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 14 Jahren aus Dortmund und bietet ihnen die Möglichkeit, mit dem Schreibprojekt ihre eigenen Texte zu verfassen. Das Schreib-Projekt ist ein neuartiges Projekt in Dortmund, der in dieser Form nicht angeboten wird. Das Projekt ist ein neues, zusätzliches außerschulisches Angebot. Es findet… Schreib es auf – deine Träume! weiterlesen

CookieCourage

Dortmund behauptet sich seit vielen Jahren stetig gegen die in der Stadt ansässige Rechte Szene. Auch wenn Stadtgesellschaft, Politik und Behörden durch starkes Engagement vieles bewirken konnten, bleibt die Gefahr eines erneuten Erstarkens dieser Szene. Speziell in der Corona Pandemie und im Zuge der Protestbewegungen gegen die gesellschaftlichen Maßnahmen wurde die Integration des rechten Gedankenguts… CookieCourage weiterlesen

Engagement

MACH MIT

BRING DICH EIN

SEI AKTIV